DFC - Deutscher Funk Club CB Funk | Amateurfunk | Freenet | PMR

Since 2010

Aktuelle News
PDN von YAESU – auch da QRV sein, wo kein Repeater zur Verfügung steht
21-02-2022

Moderne Digitale Modulationsarten im Amateurfunk bieten neben der reinen Übertragung von Sprechfunk heute auch interessante Vernetzungsmöglichkeiten. Ganz besonders einfach zu handeln sind solche Funktionen in der Modulationsart C4FM von YAESU: Moderne VHF/UHF-Geräte wie der Bestseller unter den Feststations-Transceiver schlechthin, der FT-991A, Handfunkgeräte wie das FT-5D, das FT-3D oder das FT-2DE und auch Mobilgeräte wie das FTM-400XDE und das FTM-300D verfügen über die “X-Taste”; sie steht für die Wires-X Funktion. Wires-X ist ein weltweites Netzwerk, über das tausende von YAESU-Repeatern rund um den Globus übers Internet miteinander verbunden sind. Mit einem einfachen Drücken der X-Taste auf den genannten Geräten kann so z.B. über den Amateurfunk-Repeater auf dem UTO eine Verbindung zum Repeater HB9CR hergestellt werden. Ohne irgendwelche Programmierungen am Transceiver können so OMs und YLs im Laufental mit ihren “Gschpähnli” in der Region Zürich kommunizieren.

Das Handfunkgerät an den Laptop “stöpseln”, und schon seid ihr mit dem weltweiten Wires-X verbunden

Obwohl die Schweiz inzwischen sehr gut mit Repeatern mit Wires-X Zugang versorgt ist, gibt es noch viele “weisse Flecken” auf der Landkarte, wo kein “Zugangspunkt” für eine Verbindung ins Wires-X Netz zur Verfügung steht. Mit der PDN-Funktion (PDN=Personal Digital Node) ermöglicht es YAESU seinen Nutzern auch da eine Verbindung ins weltweite Wires-X Netz herzustellen, wo kein entsprechender Repeater zur Verfügung steht. Der Mobiltransceiver oder das Handfunkgerät wird dafür ganz einfach mit dem entsprechenden Kabelsatz am Laptop angeschlossen. Die Software, die vorgängig auf dem Laptop installiert wird, steht auf der Seite von YAESU kostenlos zum Download bereit.

Nachdem Carine Anfang Februar kurzfristig ins Wallis verreisen musste, um ihre Eltern zu unterstützen, haben wir beide nach einer Möglichkeit gesucht während ihrer 2-wöchigen Absenz über Amateurfunkmittel miteinander zu kommunizieren. Der Aufbau einer KW-Anlage im Wallis wäre grad ein wenig aufwändig gewesen. Auf dem FM-Repeater auf der Moosalp steht grundsätzlich ein Echolink-Zugang zur Verfügung, der allerdings oftmals nicht verfügbar ist. So kam Carine und mir die Idee mit der PDN-Funktion von YAESU Carine hatte also ganz kurzfristig ihr FT-2DE und den Kabelsatz SCU-39 eingepackt….

Alle detaillierten Informationen zur Installation der PDN-Funktionalität hat sie dann im Manual zur Inbetriebnahme des PDN gefunden, und im Handumdrehen war Carine QRV und konnte mich über Wires-X und den Repeater HB9CR erreichen.

Im PDN-Betrieb stehen grundsätzlich zwei Betriebsmodi zur Verfügung:

  • Im DIRECT-Mode wird das Handfunkgerät, das über USB mit dem Computer verbunden ist, grundsätzlich ganz einfach als Mikrofon verwendet – Aussendung über HF findet nicht statt. Die Bedienung der Wires-X Funktionen ist dabei aber vollumfänglich möglich, als ob man über einen herkömmlichen Wires-X Repeater einsteigen würde
  • Im NODE-Mode dient das Handfunkgerät Quasi als Repeater; d.h. es empfängt Signale z.B. eines anderen Handfunkgerätes, mit dem ich mich im und ums Haus frei bewegen kann, und schickt diese übers Internet an den Empfänger und es sendet die Signale aus, die es vom QSO-Partner übers Internet empfängt. Eine einfacher Accesspoint also.

Das Handling wird im Detail im Manual zur Inbetriebnahme des PDN erklärt.

 

Text und Bild: HB9NBG und HB9FZC

 


HAM RADIO | CB RADIO | AMATEURFUNK | CB FUNK | PMR FUNK | FREENET FUNK | FUNKAMATEUR | AMATEUR RADIO | FUNKTECHNIK | ATV | SSTV | FUNK VERBINDET | SDR | CB Funk Magazin | Funk News | CB Funk Antenne | Amateurfunk Antenne | Mikrofon | Funk Zubehör | CB FUNK CLUB

Unsere Partner

STABO - für gute Verbindung

ALBRECHT - Verbindung mit Zukunft

FUNK KELLER WEISSACH

BATRONIX - Innovative Tools. Exzellenter Service.

Difona Communication

CLASSICINTERNATIONAL

Advertising

FUNKAMATEUR Zeitschrift

Merchandising

Social Media



Schnell Kontakt

Tel: +49 173-8142706
Fax: +49 2181-8869829
info @deutscher-funk-club.de

Informationen


Anbieter dieser Webseite

DFC - Deutscher Funk Club | Since 2010
Grevenbroich